Rückblick Frauencafé

… Frauenfrühstück bei Corona am 5. September 2020.

Voller Erwartung und Spannung haben wir das Frauen/Frühstück/Café unter besonderen Umständen geplant und vorbereitet. Wir waren positiv überrascht das sich trotz Corona viele Frauen angemeldet haben und gekommen sind.

 

Uns war es wichtig in dieser Zeit das Kirche sichtbar und erfahrbar wird. Und zum Glück hat sich die Referentin Margarete Kosse auf den Nachmittag zu Kaffee und Kuchen eingelassen.

Das Thema „Ängste und wie wir damit umgehen“, ist nicht nur im Augenblick aktuell, sondern begleitet uns täglich im Leben.

Margarete Kosse ist es gelungen, uns das Thema näher zu bringen.

Musikalisch begleitet wurde der Nachmittag von 2 jungen Nachwuchstalenten, Lucie Reckhard und Svea Schmidt.

 

 

Für alle war es ein gelungener Nachmittag wir freuen uns bereits auf den Märztermin am 06.März 2021.

Nähere Infos folgen!


Fotos: C. Wasser

5. Sept.- Frauencafé

Frauenfrühstück – was ist das und was erwartet Sie da?
Frauenfrühstücke gibt es schon in vielen Gemeinden. Coronabedingt wird unser Frauenfrühstück zum Frauencafé.
Es ist ein Treffen von Frauen jeder Altersgruppe (auch unabhängig von der Konfession!), die sich mit aktuellen christlichen Themen auseinandersetzten wollen.

Foto: M.Kosse

Das nächste Frauencafé mit Margarete Kosse
findet am 5. September 2020 um 15.00 Uhr im Gemeindezentrum Rösrath statt.

Daher haben wir die Räumlichkeit in den Saal unter der Versöhnungskirche gelegt, da hier die Voraussetzungen der Hygienevorschriften eingehalten werden können und wir mit Abstand 40 Personen in den Saal bekommen.
Um das Buffet bei einem Frühstück zu umgehen, werden wir ein Kaffeetrinken um 15.00 Uhr anbieten. Im Anschluss an Kaffee und Kuchen werden wir wie gewohnt den Nachmittag mit Musik und Vortrag fortsetzen.
Auch das Thema ist dem Anlass der jetzigen Lebenssituation angepasst, „Gute und schlechte Ratgeber- Wie gehe ich mit meinen Ängsten um?

Besonders freue ich mich neben Margarete Kosse auch über die Musikbegleitung.
Es werden uns Lucie Reckhardt und Svea Schmidt begleiten. Zwei sehr musikalische Jugendliche, die unser Frauencafe bereichern werden.
Wir bitten wie immer um vorzeitige Anmeldung, da ein Hygienekonzept einschließlich Sitzplan für die Stadt Rösrath zur Genehmigung erstellt werden muss.
Es wird 2 er und 4 er Tische geben, daher können im Vorfeld gerne auch Wünsche über Sitznachbarn angegeben werden. Wir werden versuchen dieses zu berücksichtigen. Allerdings sind die Tische nicht direkt gegenübergestellt, damit der Abstand gewährleistet werden kann.

 

Gerne erwarten wir Eure Anmeldungen und freuen uns bereits jetzt schon auf ein Wiedersehen. Unseren Flyer finden Sie hier.

Falls Sie Interesse haben, bitte anmelden bei:
Claudia Waßer claudia.wasser@ekir.de oder
Gemeindebüro Tel. 02205-2243
Kosten 10 €.

7.3. – Frauenfrühstück

Das nächste Frauenfrühstück mit dem Thema
„Vergeben ja, vergessen nein?“ mit der Referentin Elfriede Koch (Pfarrerin i.R., Psychotherapeutin)
findet am 7. März 2020 um 9:30 Uhr im Gemeindezentrum Volberg statt.

Eine Kinderbetreuung ist leider nicht möglich.

Anmeldungen bei: claudia.wasser@ekir.de oder im Gemeindebüro: 02205-2243

Rückblick:
Am 15.09.2019 fand zum wiederholten Mal in der evangelischen Kirche Volberg das Frauenfrühstück statt.
Dieses Mal mit dem Thema: „Geschwisterkonstellationen“, aufgearbeitet und referiert von der Pfarrerin Hildegard Twittenhoff.

Neben dem reichhaltigen und leckeren Frühstück und dem gemeinsamen Singen stand die Beziehung zu den Geschwistern im Mittelpunkt. Spannend, berührend erheiternd, konfliktbeladen – die Beziehung, die uns am längsten im Leben begleitet…

K. Fillep-Twittenhoff