Kirchenmusik

in  der Evangelischen Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath hat eine lange Tradition:

Wenn man das Archiv durchstöbert findet man viele Dokumentationen über Chöre, Konzerte, Orgelneubauten. In jüngerer Vergangenheit sind Namen wie Werner Lapp (Volberg) und Heinz Kiwitt (Forsbach-Rösrath) prägend für die Wertschätzung der Kirchenmusik in Rösrath.

Vorstellung Katharina Wulzinger, neue Kantorin (Gemeindebrief 3/2021)

Zurück im Rheinland!

Foto: privat

Liebe Gemeinde,
seit September arbeite ich für Ihre Kirchengemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath als Kantorin, nachdem ich sieben Jahre als Bezirkskantorin in der Badischen Landeskirche in Wertheim und zuvor 14 Jahre in Bonn an der Friedenskirche tätig war.

Mit Konfirmations- und Erntedankgottesdiensten darf ich bei Ihnen starten, das ist eine gute Einstiegszeit! Ich freue mich, wenn wir uns in den kommenden Gottesdiensten kennen lernen.

Große Planungen waren in den letzten Monaten nicht möglich, auch das ist ein Vorteil für einen Neustart: Kirchenmusikalische Arbeit kann immer nur gemeinsam gestaltet werden. Viele Stimmen wollen unter ein Dirigat gebracht werden und wir schauen, was die momentane Situation zulässt oder eben nicht. Wir fangen mit dem an, was gerade geht. Die Hauptsache ist, dass Sie neugierig bleiben und Ihre Freude am Musik machen oder am Musik hören, live oder online, wieder entdecken oder neu entdecken. Musik ist lebendig.

Die Chorarbeit in Volberg-Forsbach-Rösrath ist enorm breit aufgestellt und das ist auch der Grund, weshalb ich mich für den Stellenwechsel entschieden habe. Die Zusage aus Rösrath und damit die Aussicht für die ganze Familie, wieder ins Rheinland zurück zu kehren, hat jedenfalls zu einem riesigen Jubelgeschrei an unserem Mittagstisch geführt.
Mein Mann, Dominik Schultheiss, unser jüngster Sohn Mathis und ich wohnen nun im Pfarrhaus in Forsbach. Wir haben Platz für Gäste, Platz am Esstisch und Platz für unsere drei erwachsenen
Kinder, wenn sie vorbeischauen und übernachten wollen.

Kontakt:
Kantorat Volberg-Forsbach-Rösrath,
Katharina Wulzinger, Bensberger Str. 238, D-51503 Rösrath
Büro: Baumhofshaus Volberg 4
+49 176 87 999 716
katharina.wulzinger@ekir.de

Orgelunterricht (Orgel-On) der EKiR

Orgelunterricht in unserem Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch erteilt Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner,
Domorganist Altenberg/Rheinland
Halbenmorgen 32
D-51427 Bergisch Gladbach
Mobil: +491717027038
Mail: a.meisner@gmx.de
Web: andreas-meisner.de

Orgel ON!
ist eine Initiative der Evangelischen Kirche im Rheinland. Sie weckt Begeisterung für das Orgelspiel, das seit 2019 zusammen mit der Orgelbaukunst zum Weltkulturerbe gehört. Besucht die Homepage!

Informationen zum Orgelunterricht und Probestunden bei Interesse gerne über unser Kantorat Volberg-Forsbach-Rösrath

Die Kantorin stellt sich vor

Musik im Gottesdienst

In unserer Gemeinde hat Kirchenmusik ein ganz breit gefächertes Angebot. Da singen die Kinder im Kindergartenalter genau so munter in verschiedenen Chören wie die Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren, zusammen über 300 Menschen!

Chormusik

Projekte

Konzerte

Die Konzerte unserer Gemeinde finden in der Stadt Rösrath und Ungebung einen regen Anklang. Jedes Jahr wird eine Konzertreihe von 10 bis 12 Veranstaltungen angeboten. Dabei reicht der musikalische Bogen vom Kinderchorkonzert bis zum Jazz in der Kirche.

Rösrather Kammerorchester

Seit Herbst 2013 gibt es in unserer Kirchengemeinde ein kleines aber feines Streichorchester. In diesem Ensemble spielen Jugendliche mit Erwachsenen unter der Leitung der Geigerin Sabine Correa-Hamsen und des Cellisten Andreas Koch.

Förderverein

Verein zur Förderung der Kirchenmusik in der Ev. Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath e.V.
Der Verein fördert neben Konzerten auch viele Projekte in der Kirchenmusik. Sie können Mitglied werden oder den Verein mit einer Spende unterstützen.
IBAN: DE03 3706 2600 1304 2610 10
Informationen bei der Vorsitzenden:
Yvonne Thrun – 02205-4658