Konzert-Kalender

So, 26. Januar 2020, 17 Uhr
Christuskirche Forsbach

Akkordeon total

Eine musikalische Weltreise von J.S. Bach bis Tango!

Alexandre Bytchkov (Akkordeon)

Der in Petersburg ausgebildete Konzert-Akkordeonist Alexandre Bytchkov lebt seit 20 Jahren in Mainz.
Er unterrichtet dort als Dozent am Peter-Cornelius-Konservatorium und konzertiert in ganz Deutschland und darüber hinaus.
Bytchkov ist Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe und war u.a. zweifacher „Deutscher Akkordeonmeister“.
Für das Konzert in Forsbach hat er klassische Musik (Transkriptionen von Orgelwerden von J.S. Bach und virtuose klassische Akkordeonmusik) sowie russische Musik bis hin zu Tangoklängen vorbereitet.

Faszination pur! Nicht verpassen!

Eintritt frei – Kollekte

Informationen: Doris Röskenbleck (02205/6717)

***

Samstag, 8. Februar 2020, 18 Uhr
Kirche Volberg (Hoffnungsthal)

Jugendchormusical
Spiel des Jahres…
…. ein prickelndes Abenteuer

Jugendchor Together
Bjarne Michauk (Schlagzeug)
Matthias Martens (Lichttechnik)
Ltg. Doris Röskenbleck

Eintritt frei – Kollekte

Informationen: Doris Röskenbleck (02205/6717)

****

Sonntag, 8. März 2020, 17 Uhr
Kolumbarium Kreuzkirche Kleineichen

Passionskonzert

Ruth Fiedler (Sopran)
Tanja Heesen-Nauroth (Alt)
Doris Röskenbleck (Cembalo)

Werke von H. Schütz,J.S. Bach,  G.B. Pergolesi u.a.

Eintritt frei – Kollekte

Informationen: Doris Röskenbleck (02205/6717)

****

Sonntag, 22. März 2020, 17 Uhr
Versöhnungskirche Rösrath

J.S. Bach:  Johannespassion

Ruth Fiedler (Sopran)
Mechthild Georg (Alt)
Jörg Nitschke (Tenor)
Konstantin Paganetti (Bass/ Arien)
Andreas Drescher (Bass / Christus)

Evangelischer Kammerchor Forsbach
Ltg. Doris Röskenbledk
Evangelische Kantorei Rösrath
Co-Ltg. Tanja Heesen-Nauroth
ein Orchester

Karten: 18 € (unter 18 Jahren: 10€)

Die Karten sind ab sofort im Gemeindebüro Forsbach (02205/2243) und im örtlichen Buchhandel erhältlich!

Das Konzert wird gefördert vom „Verein zur Förderung der Kirchenmusik in der evangelischen Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath e.V.“

Informationen: Doris Röskenbleck (02205/6717)