Sommerkirche 2018

Auch dieses Jahr gibt es in der Ferienzeit unsere Sommerkirche mit zentralen Gottesdiensten reihum in einer unserer drei Kirchen, mit besonderer musikalischer Gestaltung, einem Schwerpunktthema und anschließendem Kirchkaffee.

Pfarrer Armin Kopper schreibt dazu:
In unserem Bibelkreis in Rösrath stellte ich die Frage, welche biblischen Themen die Menschen aus unserer Gemeinde bei der diesjährigen
Sommerkirche denn wohl besonders interessieren könnten.
Dabei kam die Idee auf, dass Pfarrerin und Pfarrer an den Sonntagen der Ferienzeit doch einmal die sogenannten kleinen Briefe des Neuen
Testamentes auslegen könnten, denn diese kommen im Kirchenjahr so gut wie nie als reguläre Predigttexte vor und sind deshalb der Gemeinde relativ unbekannt.

Neben den historischen Fragen, wann und in welchem sozio-kulturellen Kontext diese kleinen Briefe geschrieben wurden, wollen wir drei deshalb nun während der Sommerkirche an erster Stelle der Frage nachgehen, wie die verschiedenen Autoren ihren Leserinnen und Lesern als Seelsorger und Verkündiger des Evangeliums begegnen, wie sie die Menschen im Glauben stärken und wie sie ihnen Zuversicht und Hoffnung geben.

Im 1. Thessalonicher-Brief geht es so zum Beispiel um die zentrale Frage, wie die Gemeinde mit der sich verzögernden Wiederkunft Christi umgehen soll und wie das sein wird mit der Auferstehung der Toten.

Andere Briefe sind während der ersten Christenverfolgungen entstanden und beschäftigen sich damit, wie der Christ / die Christin mit dieser Situation umzugehen lernt, am Glauben festhält und sich nicht aus Angst oder einfach der Bequemlichkeit halber dem Mainstream anschließt.
Eine Frage, die sich heute sicherlich ebenso stellt wie damals, denn auch in der Gegenwart muss sich das Christentum zunehmend den Herausforderungen, Angriffen und Anfeindungen einer säkularen Gesellschaft stellen.

Seien Sie also gespannt und besuchen Sie unsere Sommerkirche mit schöner Musik, besonderen Themen und anschließendem Kirchkaffee zum gemeinsamen Austausch.

Unser besonderer Service wie in jedem Jahr:
Jeweils 15 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes steht an den beiden Kirchen, in denen kein Gottesdienst stattfindet, ein Taxi bereit, welches Sie kostenlos zum Gottesdienst bringt.

Und hier unsere Termine im Sommer 2018:

Sommerkirche I

15. Juli, Gottesdienst in Rösrath um 9.30 Uhr
Thema: 1. Tessalonicherbrief
Pfarrer Armin Kopper
Musikalische Gestaltung: Sabine Correa-Hamsen (Violine)
anschließend Kirchenkaffee

Sommerkirche II

22. Juli, Gottesdienst in Volberg um 11 Uhr
Thema: 2. Tessalonicherbrief
Pfarrer Armin Kopper
Musikalische Gestaltung: Seniorenchor
anschließend Kirchenkaffee

Sommerkirche III

29. Juli, Gottesdienst mit Abendmahl in Forsbach um 11 Uhr
Thema: Jakobusbrief
Pfarrerin Erika Juckel
Musikalische Gestaltung: Eva-Maria Dannhauer und Regina Weßel (Querflöten)
anschließend Kirchenkaffee

Sommerkirche IV

5. August, Gottesdienst mit Abendmahl in Rösrath um 9.30 Uhr
Thema: Epheserbrief
Pfarrerin Erika Juckel
Musikalische Gestaltung: Musik von J. S. Bach
anschließend Kirchenkaffee

Sommerkirche V

12. August, Gottesdienst mit Abendmahl (mit Traubensaft) in Volberg um 11 Uhr
Thema: 1. Thimotheusbrief
Pfarrer Thomas Rusch
Musikalische Gestaltung: Heidrun Dieper (Blockflöte)
anschließend Kirchenkaffee

Sommerkirche VI

19. August, Gottesdienst in Forsbach um 11 Uhr
Thema: Kolosserbrief
Pfarrerin Erika Juckel
Musikalische Gestaltung: Singegottesdienst
anschließend Kirchenkaffee

Sommerkirche VII

26. August, Gottesdienst mit Taufe in Rösrath um 9.30 Uhr
Thema: 2. Thimotheusbrief
Pfarrer Thomas Rusch
Musikalische Gestaltung: Eva-Maria Dannhauer (Querflöte)
anschließend Kirchenkaffee

Auch in diesem Jahr „Herzlich willkommen!“

Ab 2. September ist dann wieder in allen drei Kirchen zu üblicher Zeit sonntäglicher Gottesdienst.