Anmeldung zum Gottesdienst

Regeln für Gottesdienste:
Die neue NRW-Schutzverordnung hat eine Überarbeitung unserer Regelungen für Gottesdienste notwendig gemacht. Da die Verordnung ab 20. August gilt, beachten Sie bitte die Hinweise für Gottesdienste ab dem 22. August 2021 !
Anmeldungen mit dem Kontaktformular sind b.a.w. nicht mehr erforderlich.

Nordrhein-Westfalen
In Nordrhein-Westfalen gelten ab 20. August 2021 die Regelungen der Coronaschutzverordnung vom 17. August 2021.
==>> Corona-Virus-Regeln-NRW



    Mit mir melde ich max.4 weitere Personen zum Gottesdienst mit an:



    Bitte füllen Sie alle mit *) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

    Hinweise zur online-Anmeldung:
    Gottesdienste am Donnerstag - Anmeldung bis Dienstag, 12.00 Uhr
    Gottesdienste am Sonntag - Anmeldung bis Freitag, 12.00 Uhr
    Wir können keine Anmeldungen nach den beiden Stichtagen mehr annehmen.

    an unser Gemeindebüro

    Ihre Daten werden in einer Liste handschriftlich geführt, sie müssen 4 Wochen lang aufbewahrt werden. Falls bekannt wird, dass jemand infiziert war, muss nachverfolgt werden können, wer am gleichen Gottesdienst teilgenommen hatte. Wenn das geschieht, wird die Liste dem Gesundheitsamt übergeben. Nach 4 Wochen wird die Liste vernichtet.

    Die Präsenzgottesdienste werden aufgezeichnet und auf unseren YouTube-Kanal übertragen.
    Dazu haben wir einen Aushang zum Datenschutz an der Kirche für Sie vorbereitet.