Aufruf zur Teilnahme an der Europa-Wahl

Breites Bündnis ruft zur Teilnahme an pro-europäischer Demo am 31.5.2024 auf

Klare Kante gegen Rechtsextremismus!

Am 9. Juni ist Europawahl und alle sind gefragt! Krisen über Krisen lassen viele junge und ältere Menschen zweifeln, ob eine gerechte, lebenswerte Zukunft möglich ist.
Europa ist der Kontinent, der sich von allen Kontinenten durch die Klimakrise am schnellsten erhitzt.

Europa ist bisher nicht ausreichend auf die Folgen vorbereitet. Gleichzeitig herrscht Energiekrise, Wirtschaftskrise, Ukraine-Krieg und wir debattieren über die Abschottungspolitik an den EU-Außengrenzen, ohne eine menschenwürdige Lösung zu finden.

Das alles führt dazu, dass viele Menschen bereits jetzt sagen, dass sie am 9. Juni nicht wählen gehen möchten!

Das darf nicht passieren, denn jede dieser verschenkten Stimmen verstärkt die Zustimmung und den Zulauf zu den rechtsradikalen Parteien. Und wenn wir in diesen Zeiten eines mit 100%iger Sicherheit wissen, dann dass keine dieser Krisen nur einen Funken besser wird, wenn wir die EU den Rechtsradikalen überlassen.

Ein breites Bündnis ruft zur Wahl am 9. Juni auf

Deswegen ruft in Rösrath ein breites Bündnis auf, u.a. Rösrath for Future, Rösrath Velo City und Rösrath für Demokratie: Geht am 9. Juni zur Wahl, sprecht mit all euren Freund:innen, Nachbar:innen, Kolleg:innen über die Wahl und ermutigt sie, auch zu wählen!

Tragt es in euren Kalender ein: Freitag, den 31.5.2024 um 15 Uhr, Bahnhof Rösrath

Besonders deutlich wird dieses Zeichen am Freitag, 31.05.24, 15 Uhr: An diesem Tag wird es auf der Hauptstraße in Rösrath eine pro-europäische und anti-rechtsextremistische Demonstration geben.Treffpunkt ist der Bahnhof in Rösrath, von dort geht es zu unserem Ziel Sülztalplatz. Gemeinsam zeigen wir: Es lohnt sich, für eine gute Zukunft und für unsere Demokratie in Europa einzustehen!