Kirche hilft helfen

Börse für Hilfe: ekir.de/kirchehilft

Viele brauchen nach der Flutkatastrophe Unterstützung. Viele wollen helfen. Um Hilfsangebote und Bedarf im kirchlichen Bereich vernetzen zu können, haben wir eine Hilfe-Börse im Internet eingerichtet. Unter www.ekir.de/kirchehilft können Gemeinden direkt veröffentlichen, was Sie brauchen bzw. suchen. Wer Hilfsangebote machen möchte, findet dort eine E-Mail-Anschrift.

Diese Hilfsangebote stellen wir im Intranet EKiR.intern einschließlich der Kontaktinformationen ein, so dass sich Gemeinden direkt an die Spenderinnen und Spender wenden können, wenn sie ein Angebot annehmen möchten

Spenden-Konto eingerichtet

Zur Nothilfe für die vom Hochwasser betroffenen Menschen hat die Evangelische Kirche im Rheinland bereits am Freitag gemeinsam mit der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe und der westfälischen Nachbarkirche ein Spendenkonto eingerichtet.
Das Konto bei der Diakonie RWL hat die IBAN DE79 3506 0190 1014 1550 20 bei der KD-Bank, Stichwort: Hochwasser-Hilfe.
Für Ihre Spende können Sie gerne auch unser Online-Spendentool nutzen.