Bescherung für Rösrather Tafelbesucher

Dank der überaus großen Spendenbereitschaft der Rösrather Bürgerinnen und Bürger konnte das Tafelteam auch in diesem Jahr wieder viele Haushalte in der Stadt mit Weihnachtskisten bescheren. „Wir freuen uns, dadurch rund 500 Menschen eine weihnachtliche Freude bereitet zu haben“, sagt Dorothee Gorn, die Vorsitzende des Tafelvereins. Wie in den Vorjahren konnte die Paketausgabe an der Evangelischen Versöhnungskirche stattfinden. Wegen der zu beachtenden Hygiene- und Abstandsregelungen war den Tafelkunden für die Entgegennahme der Pakete ein Zeitfenster zugeordnet worden, entsprechend ihren Kundennummern.
Das Team des neuen TAFEL RÖSRATH e. V. dankt allen Spenderinnen und Spendern im Namen der Tafelnutzer.

Gerd Wasser

Foto: Daub