Abendläuten u. Gebet

in Forsbach u. Rösrath werden täglich die Glocken um 19.30 Uhr gemeinsam mit den Glocken der katholischen Kirchen läuten und zum Gebet laden.

Um 21 Uhr wird die Vaterunser-Glocke der Volberger Kirche läuten.
Pfarrer Thomas Rusch wird jeden Abend Licht in die Volberger Kirche bringen, eine Kurzandacht für die Gemeinde halten, um unsere Sorgen vor Gott zu bringen.

Da die Kirche aufgrund des Kontaktverbots für Gemeindeglieder geschlossen bleiben muss, bietet Pfarrer Rusch an, Ihre Anliegen, Gebete und Wünsche in die Fürbitten mit aufzunehmen und stellvertretend für die Gemeinde in der Kirche zu beten.

Pfarrer Rusch nimmt Ihre Anliegen, Gebete, gerne telefonisch, WhatsApp oder auch per E-Mail entgegen.

Präses Manfred Rekowski „Läuten der Glocken, eine Einladung zum Gebet und eine Erinnerung, dass Gottes Fürsorge bleibt“.


Foto: epd-bild/Jens Schulze