Wahlvorschläge einreichen

In unserer Gemeinde (6.800 Gemeindeglieder) sollen 12 Presbyterinen und Presbyter gewählt werden.

Das Wahlverfahren beginnt am 15. September 2019.
Alle wahlberechtigten Mitglieder unserer Kirchengemeinde sind aufgefordert, in der Zeit vom 15. bis zum 26. September 2019 schriftlich Wahlvorschläge beim Presbyterium einzureichen. Bitte verwenden Sie dazu das Formblatt (pdf-Datei).

Die vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten müssen am Wahltag mindestens 18 Jahre alt und konfirmiert oder Konfirmierten gleichgestellt sein. Sie müssen in das Wahlverzeichnis eingetragen und nach den Bestimmungen der Kirchenordnung zur Leitung und zum Aufbau der Kirchengemeinde geeignet sein. Darüber hinaus dürfen sie das 75. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Voraussetzungen sind in den Artikel 44 bis 48 Kirchenordnung festgelegt.